27. November 2014

Leo & Fringe


Ihr Schönen, hattet ihr eine tolle Woche? Ich arbeite momentan leider von morgens bis abends (auch am Wochenende), was auch der Grund ist, warum meine Posts derzeit eher unregelmäßig kommen. Heute will ich euch meinen tollen Leo-Mantel zeigen, der schon seit zwei Jahren in meinem Schrank liegt und den ich - bis auf einige wenige Male - nicht getragen habe. Schlichtweg deshalb, weil er meiner Meinung nach nicht ganz so einfach zu kombinieren ist. In Kombination mit einem komplett schwarzen Look kommt er gut zur Geltung und der gesamte Look wirkt nicht überladen. Wäre er etwas länger und dünner, würde ich ihn sogar auch mit Jeans und Sneakern tragen. In meinem Fall ist der Mantel recht dick und ich habe das Gefühl, das mit etwas höheren Booties ausgleichen zu müssen, um nicht zu "gestaucht" auszusehen. Wisst ihr, was ich meine? Der Rucksack ist genau mein Fall, denn, wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, liebe ich Fransen sehr. 

Den Ring habe ich von meiner besten Freundin zum Geburtstag geschenkt bekommen. Ich zeige ihn euch nochmal im Detail, denn es ist mein absolut liebster Ring. Könnt ihr ihn erkennen? - Es ist der Quidditch-Schnatz. Darüber müssen einige vielleicht schmunzeln, aber was gibt es schon besseres als Harry Potter? Das geht bei mir schon so weit, dass ich Menschen, gerne mal in die Muggel-Kategorie abschiebe. Sind Harry Potter Fans hier? 

Ich hoffe euch gefällt mein Outfit und vielleicht habt ihr sogar einige Tipps für mich, wie ihr eure Leo-Jacke/Mantel kombiniert. Schreibt sie mir einfach in die Kommentare, damit ich meinen Mantel endlich öfter ausführen kann. :) 


Kommentare:

  1. Sehr schönes Outfit!
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. Der Mantel ist klasse und auf jeden Fall cool kombiniert!

    Liebste Grüße,
    Rina von Adeline und Gustav

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe deinen Rucksack!! :)

    Liebste Grüße
    Sarah

    www.colliersdesarah.blogspot.de

    AntwortenLöschen