26. August 2014

Golden Hour Pt. 1

Ihr Schönen, die heutigen Bilder sind vor einigen Wochen entstanden, was anhand des Outfits und der derzeitigen Wetterverhältnisse vielleicht nicht schwer zu erahnen ist. Mir persönlich gefallen sie sehr gut, denn wenn meine Freundin Nele fotografiert, verschwindet meist auch meine ernsthafte Kamerascheu. Ich bin einfach super untalentiert, wenn es darum geht, mich vor der Kamera richtig zu bewegen und die meisten Gruppenfotos fallen für mich unvorteilhaft aus. In dem Moment, in dem alle um mich herum zu posieren beginnen, spannt sich in mir alles an und meine Gesichtszüge sowie meine Körperhaltung strahlt ungefähr das Gleiche aus, das ein Tier im Licht von Autoschweinwerfern ausstrahlt. Ich fühle mich schlichtweg deplatziert. Umso erstaunlicher ist es für mich, ihre Bilder in der Kamera zu sehen und positiv überrascht werde.
Das Licht der "Golden Hour" trug ebenso einen sehr großen Teil zu dem Ergebnis der Bilder bei und ich muss sagen, dass ich kurz vor dem Sonnenuntergang wirklich am liebsten Fotos mache. Da so viele schöne Bilder an dem Tag entstanden sind, habe ich mich dazu entschlossen, die Serie in zwei Posts zu teilen.
Ich trage eins meiner liebsten Sommer Stücke: die entwas elegantere Latzhose und habe sie mit meinen Buffalo Boots kombiniert, die ihr hier schon zu sehen bekamt. Was haltet ihr von Latzhosen und wie gefällt euch meine etwas "elegantere" Variante (wenn man das bei einer Latzhose so nennen darf)? Ich hoffe, euch gefällt das Outfit und wünsche euch einen tollen Start in den Tag.


Boots: Buffalo* (ähnliche hier & hier), Latzhose: H&M (ähnliche hier & hier), Tasche/Sonnenbrille: Primark
Photos © Nele Cathleen

Kommentare:

  1. Toll siehst du aus!!

    Liebe Grüße,
    Verena von whoismocca.com

    PS: Gewinne eine ikoo-Brush deiner Wahl! Mehr auf meinem Blog! HIER erfährst du mehr! :)

    AntwortenLöschen