27. Juni 2014

Buffalo Blogger Event in München


Wenn man Schuhe so sehr liebt, wie ich, so sehr, dass man lieber an allem Anderen spart, als den "Schuh-Konsum" einzustellen, dann freut man sich über eine Einladung von Buffalo ganz besonders. Das war diesen Dienstag Abend der Fall! Ich durfte mit einigen anderen lieben Bloggermädchen den Abend im Buffalo Store in der Residenzstraße in München verbringen. Buffalo Schuhe + München ist natürlich gleich doppelt spannend, weshalb ich den weiten Weg aus Frankfurt auch gerne auf mich nahm. Wir wurden sehr herzlich empfangen und konnten uns bei Sekt und leckerem Fingerfood in Ruhe im Laden umschauen. Das Team von Buffalo hat wirklich keine Mühe gescheut und uns in kleinen Gruppen, einzelne Stücke aus der aktuellen Kollektion vorgestellt und die neusten Trends präsentiert. Auch in die Kollektion von HW 14/15 konnten wir einen Einblick erhaschen (siehe Bilder) und ich persönlich war sehr begeistert davon. Ich bin generell ein totaler Fan von der Schwarz/Gold-Kombi und war deshalb besonders glücklich, sie in vielen Schuhen wiederzufinden. Ganz deutlich wurde außerdem, dass Schuhe mit abgerundeter Front fast gänzlich von spitzen vertrieben wurden und für mich ist das mehr als in Ordnung. Neben vielen extravaganten High Heels und sehr ausgefallenen Sandalen, waren selbstverständlich auch die Klassiker in allen Farben vertreten. Natürlich rücken diese erstmal in den Hinergrund, wenn man mit vielen echten Hinguckern konfroniert wird, jedoch muss ich sagen, dass gerade die Klassiker wirklich schön sind, gerade, weil man sie eben zu fast allem kombinieren kann. Besonders gut gefällt mir an Buffalo, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis ganz einfach stimmt. Man bekommt eine super Qualität und muss trotzdem keine Monate darauf hinsparen, um sich endlich das erwünschte Paar Schuhe leisten zu können. Neben jeder Menge Schuhe, gibt es dort jetzt auch viele schöne Taschen zu kaufen. Von Clutches bis hin zu Umhängetaschen ist alles vertreten und auch mein geliebter Fransenlook ist mit dabei. Den ewig modernen Leoprint konnte ich auch an dem ein oder anderen Schuh entdecken. Denn völlig egal, ob High Heel, Sandale oder Ballerina - Leo geht immer!

Wer mal ein kurzes Verschnaufspäuschen von all dem Gestaune brauchte, konnte sich von einem professionellen Team von Manhattan aufhübschen lassen. Als sei das alles nicht genug, überraschte Buffalo uns mit der tollen Nachricht, jede dürfe sich ein Paar Schuhe aussuchen. Nach kurzer Jubelei, ging das "Shoppen" los und es dauerte nicht lange, da glich der Laden einem Schlachtfeld - naja, einem Schlachtfeld aus Schuhkartons eben - und die Mitarbeiter hatten alle Hände voll zu tun, um dem Wahn der Blogger gerecht zu werden. Für mich persönlich war die Entscheidung recht schwierig. Zwar wusste ich von Anfang an, dass es hohe Schuhe sein sollten, aber die Auswahl ist einfach gigantisch. Nach einiger Zeit habe ich jedoch die passenden gefunden (siehe Bild) und bin immer noch glücklich, sie bald in verschiedenen Styles zu kombinieren. Was haltet ihr von meiner Wahl? Besonders hat mir an ihnen gefallen, dass sie von der Form her sehr klassisch sind, doch durch das Material sowie den "schweren" Reißverschluss an den Außenseiten, einen rockigen Touch bekommen. Als wir dann mit einer reichlich gefüllten Goodiebag verabschiedet wurden, war für mich der Abend perfekt und das Event sehr gelungen.

Könnt ihr jetzt nachvollziehen, dass es nicht einfach war, sich zu entscheiden? Die Tasche finde ich aufgrund der Fransen und des Prints super schön. Oben rechts: hier,
Auch wer sich gut mit dem Floralprint-Trend identifizieren kann, wird bei Buffalo fündig. hier
Auch hier wird der Animalprint wieder aufgenommen. Die Ankleboots machen ein super schönes Bein.
hier
Besonders der mittlere gefällt mir wahnsinnig gut. Und das Beste an ihnen ist, dass man aufgrund des Blockabsatzes und des Plateaus auch noch sehr gut in ihnen laufen kann. hier, hier, hier
Links: hier,
Peeptoes (mit Cut Outs) - die silbernen waren ebenso ein Favourit.
hier
Glückliches Durcheinander während der Qual der Wahl
Die wunderschönen Stiefeletten ganz rechts in Netzoptik und mit goldenem Reißverschluss war meine zweite Wahl und ich überlege immer noch, sie mir nachträglich noch zu kaufen. Einfach, weil ich immer noch an sie denken muss!
 Die weißen gibt es hier
Die Klassiker der Ballerinas - in Wild- und Lackleder!
Auch Buffalo greift diesen Trend auf. Ich muss sagen, ich liebe sie. Vor allem der mit schwarzen und der mit den Leoriemen. Die Pinken sind eher etwas für sehr Mutige, obwohl ich sie wahrscheinlich angezogen wirklich cool fände. Bequem sind sie allemal! hier, hier, hier, hier
Sandalen hier, hier, hier, hier
Preview: Herbst/Winter Kollektion. Wie wunderschön sind denn bitte die ersten beiden von links? Ich hätte sie am liebsten sofort mitgenommen und war im Endeffekt ganz froh, dass es sie noch nicht zum Mitnehmen gab, denn ich hätte nicht gewusst, wie ich mich da entscheiden hätte sollen. 

Diese Studded Heels kamen ebenfalls sehr gut an und ich glaube, fast jede Bloggerin hatte sie wenigstens einmal in der Hand!



Und das sind sie, meine Auserwählten. Sie sind mir gleich von Anfang an ins Auge gefallen und mussten unbedingt mitgenommen werden. Leider habe ich sie im Onlineshop nicht gefunden, jedoch gibt es sehr ähnliche, die ihr hier findet!

Vielen Dank nochmal an Buffalo und an das nette Team vor Ort!


*In Kooperation mit Buffalo



Kommentare:

  1. Das scheint ein supercooles Event gewesen zu sein! Habe schon viele Bilder bei pieces of mariposa und style-junction gesehen ;)

    XX aus Nürnberg
    Jecky

    dressvise.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das war es tatsächlich! Ein wahr gewordener (Blogger-)Mädchen Traum :))

    AntwortenLöschen